Ohne Gewissen?

Aktuelle Informationen zur Sicherheit in Tunesien
Walter
Moderator
Moderator
Posts: 477
Joined: 2020-06-07, 12:14

Ohne Gewissen?

Unread post by Walter »

Eine kleine Geschichte.

Ein kundiger Mitmensch berichtet, dass ein Boot mit ca 16 Menschen beladen in See gestochen ist.
Darunter der, nennen wir ihn den „Verantwortlichen“ hatte sogar Familienmitglieder an Bord.
Nachdem die "Reisenden" eine mittlere Strecke auf See zurückgelegt hatten, tat er so, als hätte er Angst und kündigt den Passagieren an,
dem defekten Kahn nicht mehr zu trauen und fragt an, ob sie ihre Fahrt fortsetzen oder lieber zurückkehren möchten?
Die Komplizen des „Verantwortlichen“ , darunter auch Mitglieder seiner Familie, fordern ihn unter Vorspiegelung von Angst
zur Rückkehr auf; „Es ist besser, als zu ertrinken oder der maritimen Gendarmerie in die Hände zu fallen, so ihre Antwort.
Also, fährt er zurück.
Was bleibt, „der besagte "Verantwortliche" hat in dieser Nacht - 40.000 Dinar- für diesen nächtlichen Seeausflug eingesammelt.
Denn, dass Geld das einmal in die Hände dieser "Verantwortlichen" gelang, wird niemals zurück gegeben.