Tunesische Staatsbürgerschaft an Palästinenser verkauft

Aktuelle Informationen zur Sicherheit in Tunesien
Antworten
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Tunesische Staatsbürgerschaft an Palästinenser verkauft

Ungelesener Beitrag von Walter »

Die nationale Einheit zur Bekämpfung terroristischer Verbrechen hat ein Netzwerk entdeckt das
Palästinensern tunesische Pässe und Personalausweise verkauft hat.
Es wurden Geburtsurkunden gefälscht um an entsprechende Ausweise bzw Reisepässe zu kommen.
Mehrere Personen, darunter ein Konsul und ein Amtsleiter wurden bisher verhaftet.
Weitere Ermittlungen laufen.
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Tunesische Staatsbürgerschaft an Palästinenser verkauft

Ungelesener Beitrag von Walter »

Beamte, die sich mit der Aufklärung terroristischer Straftaten befassen, haben bis jetzt 23 Personen aus
verschiedenen Ministerien ermittelt, die mit den aufgedeckten falsch Beurkundungen in Zusammenhang gebracht werden.
Das oberste Gericht von Tunis kündigte die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen vierzehn weitere Personen an,
die von den Durchsuchungen betroffen waren. Unter anderem elf Beamte des Außen- und des Innenministeriums sowie
des Justizministeriums. Ihnen wird vorgeworfen, die Einreise auf tunesischem Boden oder die Ausreise von Personen,
die an terroristischen Plänen beteiligt sind, erleichtert zu haben, aber auch Betrug und Fälschung.
Antworten