Serbien hebt Visafreiheit für Tunesien und Burundi auf

Aktuelle Informationen zur Sicherheit in Tunesien
Walter
Moderator
Moderator
Posts: 481
Joined: 2020-06-07, 12:14

Serbien hebt Visafreiheit für Tunesien und Burundi auf

Unread post by Walter »

Nach Behördenangaben würden immer mehr Menschen Richtung Europa gebracht, die keine Chance auf Asyl haben.
Vor allem bei Asylanträgen von Menschen aus Indien ( ca 11500 ) und Tunesien (ca 9000 Asylanträge) - in Österreich
bislang rund 20.500 - rechnet das Innenministerium mit einem Abflachen der Kurve, sobald Serbien seine Visaregeln weiter verschärft.
Walter
Moderator
Moderator
Posts: 481
Joined: 2020-06-07, 12:14

Re: Serbien hebt Visafreiheit für Tunesien und Burundi auf

Unread post by Walter »

Ein Netzwerk illegaler Schleuser nach Europa wurde von tunesischen Nachrichtendiensten und der Nationalgarde
von Aouina zerschlagen.
Am 25. Oktober 2022, wurde ein internationales Netzwerk zwischen Tunesien und der Türkei ausgehoben. Sieben Personen
wurden festgenommen, darunter zwei Brüder mit ausländischer Staatsangehörigkeit. Illegal erworbene Währungen wurden beschlagnahmt
Geheime Flüchtlingsnetzwerke transportieren junge Tunesier für Geldsummen von teilweise bis zu 20.000 DT pro Person
über Serbien - Österreich nach Westeuropa.
Auf Druck Österreichs muss Serbien seine Grenzen für Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung schliessen.