Fass ohne Boden

Aktuelle Nachrichten, Informationen und Kommentare aus und über Tunesien, die Themen zur Politik betreffen.
Antworten
Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 285
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Fass ohne Boden

Ungelesener Beitrag von Walter » Donnerstag 31. Oktober 2019, 12:01

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch 30.10.2019 die Auszahlung eines weiteren "Darlehens" in Höhe von 150 Millionen Euro,
umgerechnet 472 Millionen Dinar, im Rahmen der Makrofinanzhilfe an Tunesien genehmigt.

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 285
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Fass ohne Boden

Ungelesener Beitrag von Walter » Freitag 22. November 2019, 10:33

Quelle: Tunesische Medien

Die tunesische Regierung und die Deutsche Bank haben am Donnerstag acht Darlehensverträge und Zuschüsse in Höhe
von 63,75 Millionen Euro (das entspricht 201,21 Millionen Dinar) unterzeichnet. Entwicklung: KfW = Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Die Vereinbarungen zielen darauf ab, neue Programme in den Bereichen Photovoltaik, Abwasserentsorgung, Küstenschutz und integriertes Wasserressourcenmanagement aufzulegen, so eine Erklärung der KFW vom Donnerstag.
Die erste Finanzierungsvereinbarung umfasst 34 Millionen Euro in Form eines zinsgünstigen Darlehens und 2,5 Millionen Euro in Form eines Zuschusses. Es ist Teil der Umsetzung des tunesischen Solarplans.
Der zweite Darlehensvertrag in Höhe von 18 Millionen Euro wurde mit dem Nationalen Amt für Hygiene ( ONAS ) zur Finanzierung des Programms zur Sammlung und Behandlung von Industrieabwässern in den Industriegebieten des Landes unterzeichnet. Moknine, Ben Arous, Utica, Bizerta, Sfax, Enfidha, Oued El Bey, Monastir und Mejez El Beb.

Der dritte Zuschuss in Höhe von 0,6 Mio. EUR wurde zwischen KFW und ONAS für technische Hilfe bei der Behandlung und Entsorgung von Klärschlamm unterzeichnet.

Was die vierte Darlehensvereinbarung anbelangt, wurde mit der Agentur für Schutz und Entwicklung des Küstengebiets (APAL) ein Betrag von 4,5 Millionen Euro zur Finanzierung des Projekts der Sanierung sowie der ökologischen und ökonomischen Bewertung von unterzeichnet die Küste von Sousse El Kantaoui.

Die fünfte Finanzierungsvereinbarung sieht eine Finanzhilfe in Höhe von 1 Mio. EUR für die technische Unterstützung der Nationalen Agentur für Umweltschutz (ANPE) vor.

Die sechste Finanzhilfevereinbarung über 1,45 Mio. EUR wurde mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Wasserressourcen und Fischerei unterzeichnet, um eine vorbereitende Studie zum Hochwasserschutz in der EU zu finanzieren die Medjerda.

Der siebte Finanzierungsvertrag über 0,7 Millionen Euro in Form einer Spende, die ebenfalls mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Hydraulik und Fischerei unterzeichnet wurde, finanziert die Ausbildung zugunsten der Kanalbetreiber von Medjerda - Cap Bon und der Bou-Hertma-Staudamm sowie die Finanzierung von Unterstützungsmaßnahmen und die soziale Akzeptanz von Investitionen.

Der achte Finanzierungsvertrag über 1 Million Euro in Form einer Spende wurde zwischen dem Ministerium für Landwirtschaft, Wasserressourcen und Fischerei und dem KWF zur Unterstützung des Regionalkommissariats für landwirtschaftliche Entwicklung (CRDA) von Ben Arous unterzeichnet und Landwirte in Mornag für integriertes Wasserressourcenmanagement (IWRM).

Antworten