Tunesien - Extremistische islamistische Orientierungen des neuen Sportstaatssekretärs?

Aktuelle Nachrichten, Informationen und Kommentare aus und über Tunesien, die Themen zur Politik betreffen.
Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Tunesien - Extremistische islamistische Orientierungen des neuen Sportstaatssekretärs?

Ungelesener Beitrag von Walter » Freitag 9. November 2018, 14:48

Medien berichten.

Der von Youssef Chahed in seiner neuen Regierung, Ahmed Gaaloul, vorgeschlagene neue Staatssekretär für Sport
soll ein Islamist reinsten Wassers sein.
Um irgendwelche Zweifel an der extremistischen islamistischen Ausrichtung des neuen Sportstaatssekretärs
auszuräumen, wurde ein Video in Umlauf gebracht, in dem er die beiden Strömungen, die "Ummah,den politischen Islam
und den Salafismus, präferiert.

Auszug aus der Veröffentlichung.

Dieser Staatssekretär war zum Zeitpunkt der Aufnahme des Videos von Anfang an ein bedingungsloser
Kenner der Rückkehr zu den Diktaten des Islam. Er war einer der Anhänger von Fathullah Gulan, dem Erzfeind von
Ghannouchis Freund Erdogan, bevor er sich anscheinend und aus seiner Beziehung zu Ennahdha der "Schule" Erdogan näherte .
In jedem Fall ist die Ernennung dieses Individuums mit einer solchen Philosophie zur Überwachung von Sport und
tunesischer Jugend, um es gelinde auszudrücken, "fehl am Platz"


Quelle:
https://www.tunisienumerique.com/tunisi ... ux-sports/

Antworten