Handelsministerium - Statement zur Bepreisung von Lebensmitteln etc

Aktuelle Informationen zur Wirtschaft in Tunesien
Antworten
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 424
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Handelsministerium - Statement zur Bepreisung von Lebensmitteln etc

Ungelesener Beitrag von Walter »

Freitag 07.02.2022 Das Handelsministerium informiert.

Viele tunesische Bäckereien in den verschiedensten Regionen des Landes, haben kürzlich die Preise für Baguettes illegal erhöht.
Daher sieht sich das Handelsministerium gezwungen ein Statement herauszugeben. Subventionierte Brotpreise wurden offiziell nicht erhöht.
Offizielle Baguette Preise: 400g kosten 230 Millim
220g kosten 190 Millim
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 424
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Handelsministerium - Statement zur Bepreisung von Lebensmitteln etc

Ungelesener Beitrag von Walter »

Eierpreise sollen steigen. Lt Handelsministerium sollte sich der Verkaufspreis von 4 Eier bei etwa 1.100 Millim einpendeln.
Eierproduzenten weisen darauf hin, dass Futtermittelpreise sich verteuerten und es deshalb schwierig ist, langwierige
Preisprognosen abzugeben.
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 424
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Handelsministerium - Statement zur Bepreisung von Lebensmitteln etc

Ungelesener Beitrag von Walter »

Verbraucher müssen sich vermutlich auf große Preiserhöhungen für Alkoholika einstellen.
Die Regierung hat Konzessionen der jährlichen Alkoholverkaufsrechte vom Großhandel
von 750,00Dinar auf 7.500,00Dinar und für den Einzelhandel von 500 Dinar auf 5.000 Dinar
erhöht. Zusätzlich zu dieser überraschenden Preiserhöhung ist eine Steuermarke von hundert
Millim pro Quittung fällig.
Antworten