Kein Geld für Krankenhäuser, aber 700.000 Dinar für die Renovierung einer Moschee …

Sonstige Themen mit Bezug zu Tunesien, die in keinen anderen Forumsbereich passen.
Walter
Moderator
Moderator
Posts: 635
Joined: 2020-06-07, 12:14

Kein Geld für Krankenhäuser, aber 700.000 Dinar für die Renovierung einer Moschee …

Unread post by Walter »

Aus den Medien

Das unglaubliche und undurchsichtige Management des Fonds zur Bekämpfung von Covid-19 mit dem Namen "1818"
ist ein perfektes Beispiel für die Lässigkeit, Nachlässigkeit und Inkompetenz der Governance im Bereich der öffentlichen Gesundheit.
Ist es nicht angemessener, die 700.000 Dinar, die für die Restaurierung der Moschee vorgesehen sind, dringend für
den Kauf von Geräten zu verwenden, die mit Sicherheit Hunderte von Menschenleben retten werden?

Das Budget des Ministeriums für religiöse Angelegenheiten für das Jahr 2021 wird auf 164 Millionen Dinar geschätzt,
gegenüber 149 Millionen Dinar im Jahr 2020, von denen etwa 80% für die Gehälter von rund 21.000 "offiziellen
religiösen Führungskräften" reserviert sind, deren Belegschaft allein in den letzten fünf Jahren um 26% gestiegen.
Walter
Moderator
Moderator
Posts: 635
Joined: 2020-06-07, 12:14

Re: Kein Geld für Krankenhäuser, aber 700.000 Dinar für die Renovierung einer Moschee …

Unread post by Walter »

Hier handelt es sich um die El Kasbah Moschee in Tunis die schon seit Jahren geschlossen ist.