Fernsehsender ZitounaTV geschlossen

Sonstige Themen mit Bezug zu Tunesien, die in keinen anderen Forumsbereich passen.
Antworten
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 860
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Fernsehsender ZitounaTV geschlossen

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Gestern wurde it einer Polizeiaktion der Fernsehsender ZitounaTV geschlossen, Materialien und Geräte wurden beschlagnahmt.

As Grund hierfür gab die Rundfunkaufsicht Tunesiens an, daß der Sender, der seit langer Zeit ohne Lizenz für die Ausstrahlung von Sendungen betrieben wird, Aufforderung zum Einstellen des Sendebtriebs nicht beachtet hat.

Angeblich sollen bei der Sicherstellung von Geräten allerdings nicht Eigentum des Fernsehsenders, sondern das von Medienunternehmen, die Sendungen für Zitouna und andere Sender herstellen, beschlagnahmt worden sein.
Auf den Sendebetrieb hatte die Aktion, zumindest bis heute, keine Auswirkungen: ZitounaTV ist nach wie vor auf Sendung.

ZitounaTV ist ein Sender mit islamischer Prägung mit Nähe zur islamischen Partei Ennahdha. Als einziger Sender Tunesiens bezeichnet ZitounaTV die Machtübernahme des Präsidenten öffentlich als Staatsstreich.


Auch zwei weitere bekannte Fernsehender Tunesiens, NessmaTV und HannibalTV, senden ohne Lizenz und werden, ebenso wie ZitounaTV, als "Piratensender" betrachtet und hätten den Sendebetrieb schon vor langer Zeit einstellen müssen. Ob auch gegen diese Sender Polizeiaktionen bevorstehen, ist nicht bekannt.
Antworten