Vorläufiger Spielplan der Handball WM 2019 in Deutschland (mit Tunesien)

Nachrichten zu sportlichen Ereignissen in Tunesien und tunesischen Sportlern.
Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Vorläufiger Spielplan der Handball WM 2019 in Deutschland (mit Tunesien)

Ungelesener Beitrag von Walter » Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:59

Aus dem Internet!

Vom 10. bis 27. Januar 2019 findet in Deutschland und Dänemark die Handball Weltmeisterschaft statt.
Die Spiele werden an insgesamt sechs Standorten ausgetragen, davon vier in Deutschland (Berlin, Köln,
München und Hamburg) und zwei in Dänemark (Kopenhagen und Herning). Das Eröffnungsspiel findet in
Berlin statt, das Finale wird in Herning gespielt. An dem Turnier werden 24 Mannschaften teilnehmen.
Automatisch qualifiziert sind Frankreich als Weltmeister 2017 sowie Dänemark und Deutschland als Gastgeber.
Die restlichen 21 Startplätze beim Endrundenturnier werden an zehn Teams aus Europa, vier aus Asien, je drei
aus Afrika und Amerika sowie einen Vertreter Ozeaniens vergeben. Zu den drei afrikanischen Teams zählt auch
die tunesische Mannschaft in der Gruppe C, zusammen mit Dänemark, Chile, Saudi-Arabien, Österreich und Norwegen.
Hier finden Sie den Spielplan der Vorrunde.

Gruppe A ( Mercedes-Benz Arena, Berlin)

10. Januar 2019: Korea – Deutschland
11. Januar 2019: Brasilien – Frankreich
11. Januar 2019: Serbien – Russland

12. Januar 2019: Frankreich – Serbien
12. Januar 2019: Russland – Korea
12. Januar 2019: Deutschland – Brasilien

14. Januar 2019: Frankreich – Korea
14. Januar 2019: Serbien – Brasilien
14. Januar 2019: Russland – Deutschland

15. Januar 2019: Russland – Brasilien
15. Januar 2019: Korea – Serbien
15. Januar 2019: Deutschland – Frankreich

17. Januar 2019: Brasilien – Korea
17. Januar 2019: Frankreich – Russland
17. Januar 2019: Deutschland – Serbien

Gruppe B ( Olympiahalle, München)

11. Januar 2019: Japan – Mazedonien
11. Januar 2019: Bahrain – Spanien
11. Januar 2019: Island – Kroatien

13. Januar 2019: Spanien – Island
13. Januar 2019: Kroatien – Japan
13. Januar 2019: Mazedonien – Bahrain

14. Januar 2019: Spanien – Japan
14. Januar 2019: Island – Bahrain
14. Januar 2019: Kroatien – Mazedonien

16. Januar 2019: Kroatien – Bahrain
16. Januar 2019: Japan – Island
16. Januar 2019: Mazedonien – Spanien

17. Januar 2019: Bahrain – Japan
17. Januar 2019: Spanien – Kroatien
17. Januar 2019: Mazedonien – Island

Gruppe C ( Jyske Bank Boxen, Herning)

10. Januar 2019: Chile – Dänemark
11. Januar 2019: Saudi-Arabien – Österreich
11. Januar 2019: Tunesien – Norwegen

12. Januar 2019: Dänemark – Tunesien
12. Januar 2019: Norwegen – Saudi-Arabien
12. Januar 2019: Österreich – Chile

14. Januar 2019: Dänemark – Saudi-Arabien
14. Januar 2019: Tunesien – Chile
14. Januar 2019: Norwegen – Österreich

15. Januar 2019: Norwegen – Chile
15. Januar 2019: Saudi-Arabien – Tunesien
15. Januar 2019: Österreich – Dänemark

17. Januar 2019: Chile – Saudi-Arabien
17. Januar 2019: Dänemark – Norwegen
17. Januar 2019: Österreich – Tunesien

Gruppe D ( Royal Arena, Kopenhagen)

11. Januar 2019: Ägypten – Schweden
11. Januar 2019: Angola – Katar
11. Januar 2019: Argentinien – Ungarn

13. Januar 2019: Schweden – Argentinien
13. Januar 2019: Ungarn – Angola
13. Januar 2019: Katar – Ägypten

14. Januar 2019: Schweden – Angola
14. Januar 2019: Argentinien – Ägypten
14. Januar 2019: Ungarn – Katar

16. Januar 2019: Ungarn – Ägypten
16. Januar 2019: Angola – Argentinien
16. Januar 2019: Katar – Schweden

17. Januar 2019: Ägypten – Angola
17. Januar 2019: Schweden – Ungarn
17. Januar 2019: Katar – Argentinien

Bei den Vorrundenspielen handelt es sich um Punktspiele. Dabei bekommt eine Mannschaft pro Sieg 2 Punkte
und bei einem Unentschieden 1 Punkt. Keine Punkte gibt es bei einer Niederlage. In die nächste Runde ziehen
die ersten drei Mannschaften jeder Gruppe ein.

Bei Punktgleichheit von zwei oder mehr Mannschaften entscheidet nach Abschluss der Vorrunde folgende Kriterien über die Platzierung:

höhere Anzahl Punkte in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams;
bessere Tordifferenz in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams;
höhere Anzahl Tore in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams;
bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen;
höhere Anzahl Tore aus allen Gruppenspielen;
das Los.

Die Halbfinalspiele finden am 25. Januar in Hamburg statt, die Finals am 27. Januar im dänischen Herning.

Quellen:

http://www.faz.net/aktuell/sport/handba ... 19310.html

https://dhb.de/nationalteams/maenner/ha ... lplan.html

Antworten