Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Aktuelle Informationen zu Tunesien im Zusammenhang mit dem Coronavirus CoVid-19
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

So, wie es aussieht, hat die Ausgangsbeschränkung zuvorderst den Effekt, daß Familienmitglieder nun statt der üblichen 2-3 Tage, eine Woche lang, zusammen sein werden.
Gestern und heute kam es zu einem gewaltigen Ansturm auf die Verkehrsmittel von Personen, die noch vor dem Beginn der einwöchigen Ausgangsbeschränkung (morgen, 9.5.) zu ihren Familien wollen (private Zusammenkünfte sind übrigens gemäß dieser Regeln ebenso nicht erlaubt...). Presse-Bilder zeigen Louage-Stationen, in denen Menschenmengen dicht an dicht stehen.

Unterdessen wurden die Beschränkungen für Supermärkte, Warenhäuser und Hypermärkte (große Supermärkte) aufgehoben, diese dürfen auch während der kommenden Woche öffnen.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Am Samstag kam es in fast allen geöffneten Postämtern in Tunesien zu einem Massenandrang von Bürgern, die aufgrund der kurzfristigen Verkündung der Ausgangsbeschränkung und Geschäftsschließungen noch Geld abheben wollten. Bilder zeigen teilweise hunderte Personen, die sich in und vor den einzelnen Postämtern drängen.

Der Präsident des Fußballvereins von Mahdia hat präzise zum Beginn der Ausgangsbeschränkung im Stadtzentrum von Mahdia eine Party eröffnet, um den Liga-Aufstieg zu feiern. Daran nahmen tausende Menschen teil - die Polizei griff nicht ein.

Die Taxifahrervereinigung in Tunesien hat verkündet, daß der Taxibetrieb während der Ausgangsbeschränkung fortgeführt wird, allein die Zahl der Fahrgäste wird auf 2 pro Wagen beschränkt.

In Sousse hat die Vereinigung der Industrie, des Handels und des Handwerks (UTICA) beschlossen, die Geschäfte ihrer Mitglieder entgegen den Regeln bis zum Abend des 12.Mai (Tag vor den Feiertagen) zu öffnen.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Heute wurde u.a. ein Fischmarkt in Sfax und ein Straßenmarkt in Tunis geöffnet, die Polizei schloß die Märkte bis auf weiteres, während in Beja der Markt in den Gassen der Innenstadt unbehelligt stattfand.

Es wurde angekündigt, daß zumindest am Montag und Dienstag alle Postämter, sowie einige Banen geöffnet haben werden.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Ab dem 14.Mai, 5 Uhr morgens ist das Reisen zwischen den Regionen Tunesiens wieder erlaubt.

Vom 17.05.-06.06.2021 gilt in Tunesien eine Ausgangssperre von 22:00-05:00 Uhr.

Die Quarantänebestimmungen für Einreisende nach Tunesien bleiben weiterhin bestehen.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

In einzelnen Regionen Tunesiens gelten noch immer -oder wieder- Beschränkungen, im Moment sind dies z.B. Sidi Bouzid und Oueslatia bei Kairouan.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Die Ausgangssperre in ganz Tunesien zwischen 22:00-05:00 Uhr wurde bis zum 27.Juni verlängert.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Strengere Maßnahmen jetzt auch in den Governoraten Kairouan und Kasserine, z.B. längere nächtliche Ausgangssperren, Schließung von Cafes, etc.
Wie es scheint, sind derzeit insbesondere die Gegenden im Landesinneren von Infektionen betroffen.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Governorat Kairouan: Allgemeine Ausgangssperre von 20:00-05:00 Uhr vom 14.06.-21.06.2021
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 674
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Ausgangssperren und andere Maßnahmen in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Rolf »

In den 4 Inland-Governoraten Kairouan (484), Siliana (538), Zaghouan (415) und Béjà (411) liegt derzeit die Infektionsinzidenz über 400 pro 100.000 Einwohner pro 14 Tage, in allen vier Governoraten wurden Reisesperren und andere Maßnahmen verhängt.

Die geringsten 14-Tage-Inzidenzen werden derzeit aus den Governoraten Gabes (44), Kebili (92), Sfax (95), Gafsa (97), Tunis (97) und Medenine (104) gemeldet. Die anderen Governorate liegen zwischen 151 und 341.
Antworten