Attentäter in Nizza ist Tunesier

An Tunesien angrenzende Gebiete
Antworten
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 760
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Attentäter in Nizza ist Tunesier

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Das Terrorattentat in Nizza am 29.10.2020 wurde von einem 21jährigen Tunesier verübt, der sich illegal in Frankreich aufhält.

Er war erst vor gut einem Monat, am 20.09.2020, von einem italienischen Boot aus Seenot gerettet und nach Italien gebracht worden. In Frankreich hielt er sich erst seit 2 Tagen auf.

Bei dem Attentat waren am Donnerstag morgens drei Personen, zwei Frauen und ein Mann vor und in der Basilika Notre-Dame in Nizza, angeblich unter "Allah ist größer"-Rufen, getötet worden. Sechs weitere Menschen wurden verletzt. Der Attentäter wurde von französischen Polizisten verletzt und festgenommen.

Der Tunesische Gerichtshof in Tunis hat Ermittlungen gegen den Attentäter aufgenommen - er ist hierzu berechtigt, weil terroristische Straftaten von tunesischen Staatsbürgern gemäß des tunesischen Anti-Terror-Gesetzes auch dann verfolgt werden, wenn sie außerhalb von Tunesien verübt wurden. Der Sprecher des Staatsanwaltschaft gab bekannt, daß der Attentäter in Tunesien nicht als Terrorist bekannt ist.
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 361
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Attentäter in Nizza ist Tunesier

Ungelesener Beitrag von Walter »

Ein 47-jähriger Mann, der verdächtigt wird, Kontakt zu dem Angreifer gehabt zu haben, der drei Menschen in der
Notre-Dame-Basilika in Nizza getötet hat, wurde gestern in Polizeigewahrsam genommen.
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 361
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Attentäter in Nizza ist Tunesier

Ungelesener Beitrag von Walter »

Eine tunesische Terroristengruppe, die sich "Al Mahdi" (der Rechtgeleitete) nennt und aus Südtunesien kommen soll,
hat angeblich die Verantwortung für den Angriff auf Nizza übernommen.
Tunesische Behörden prüfen.
Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 760
Registriert: 2020-06-05, 03:26

Re: Attentäter in Nizza ist Tunesier

Ungelesener Beitrag von Rolf »

Eine Terrorgruppe oder Organisation dieses Namens ist den Sicherheitsbehörden in Tunesien nicht bekannt.

Es sind allerdings zwei Personen festgenommen worden. Beim Autor des Videos, in dem die Verantwortung für das Attentat übernommen wurde, handelt es sich um einen selbsternannten Repräsentanten der "arbeitslosen Undergraduierten (= erster Hochschulabschluß) von Gafsa".
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 361
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Attentäter in Nizza ist Tunesier

Ungelesener Beitrag von Walter »

Aus den Medien.

Der Täter enthauptete eine 70 Jahre alte Rentnerin. Das zweite Opfer war eine 30-jährige Mutter.
Laut Zeugen sagte sie noch den Satz: „Sagt meinen Kindern, dass ich sie liebe“, bevor sie starb.
Dem Küster der Kirche schnitt der Attentäter die Kehle durch.

Bei dem Attentäter handelt es sich um einen 21-jährigen Tunesier namens Brahim Aouissaoui. Wie der „Guardian“
unter Berufung auf italienische Behörden berichtet, ist der Mann am 20. September über die italienische
Insel Lampedusa nach Europa gelangt. Der französische Anti-Terror-Staatsanwalt Jean-François Ricard bestätigte
dies am Abend auf einer Pressekonferenz. Aouissaoui sei daraufhin aufgefordert worden, Italien wieder zu verlassen
und reiste illegal nach Frankreich weiter, wo er am 9. Oktober in Paris eintraf. Nach der Tat wurde er am Donnerstag
von der Polizei neutralisiert und schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 361
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Attentäter in Nizza ist Tunesier

Ungelesener Beitrag von Walter »

Eine Person, die in einem am Freitag 30.10.2020 auf Facebook veröffentlichten Video erschien und behauptete
die Tötung der 3 Menschen in Nizza sind auf Anordnung einer neuen Organisation namens "Ansar al-Mahdi"
geschehen, wurde verhaftet. Ebenso der Videofilmer, er wurde auch verhaftet.
Walter
Moderator
Moderator
Beiträge: 361
Registriert: 2020-06-07, 12:14

Re: Attentäter in Nizza ist Tunesier

Ungelesener Beitrag von Walter »

OFF TOPIC:

Die Vita des mutmasslichen Attentäters von Wien liest sich wie die Lebensläufe vieler radikalisierter Islamisten:
Migrationshintergrund, Besuch fundamentalistischer Moscheen, im Einflussbereich salafistischer Prediger. Der 20-Jährige,
der am Montagabend in der österreichischen Hauptstadt mit einer abgesägten Kalaschnikow herumrannte und wahllos
Menschen erschoss, war seit einigen Jahren glühender Anhänger des Islamischen Staats.

Hintergründe hier.
Quelle:

https://www.nzz.ch/zuerich/terror-in-wi ... 020--11-05
Antworten