Allgemeine Coronavirus-Information

Aktuelle Nachrichten, Informationen und Kommentare aus und über Tunesien, die nicht in eine der anderen Sektionen passen.
Antworten
Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Freitag 6. März 2020, 11:26

Informationen um der allgemeinen Coronavirus-Hysterie etwas entgegen zu wirken.

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie sind Desinfektionsmittel vielerorts ausverkauft. Dabei kann man Desinfektionsmittel leicht
selber herstellen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bietet dafür ein einfaches Rezept.
------------
Die Weltgesundheitsorganisation WHO glaubt, dass Bargeld das Coronavirus übertragen könnte. Verbraucher sollten ihre
Rechnungen daher möglichst kontaktlos bezahlen.
--------------------
"Nicht so gefährlich, wie man denkt": Ranga Yogeshwar kritisiert Berichterstattung über Coronavirus
------------

Quellen:
https://de.yahoo.com/nachrichten/so-gef ... 35211.html

https://de.yahoo.com/nachrichten/rezept ... 06090.html

https://de.yahoo.com/finance/nachrichte ... 20620.html

Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 00:51

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Rolf » Freitag 6. März 2020, 12:15

Und:

Auf dieser Seite sind aktuelle Informationen, Kommentare und der Infektionsverlauf (weltweit) zum Coronavirus zu finden (in deutsch), Aktualisierung täglich:

https://www.simuly.net/resx/coronavirus-2020.htm

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Freitag 6. März 2020, 21:15

Coronavirus: Die wichtigsten Verhaltensregeln

Quelle: Yahoo

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 breitet sich in Deutschland immer weiter aus. Während die Behörden regelmäßig
über weitere Maßnahmen beraten, gelten für den einzelnen Bürger nach wie vor die Verhaltensregeln, die von Einrichtungen
wie dem Gesundheitsministerium, dem Robert Koch Institut und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung empfohlen werden
- und die auch in Hinblick auf alle anderen Atemwegserkrankungen wie Grippe und Erkältung gelten.

Vorbeugungsmaßnahmen

Um einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 vorzubeugen, gelten dieselben Maßnahmen wie bei allen anderen Krankheiten,
die durch Tröpfcheninfektion übertragen werden:

Regelmäßiges und gründliches Händewaschen.

Ärzte empfehlen vermehrt, auf das Händeschütteln bei der Begrüßung ganz zu verzichten.

Sich nicht mit den Händen ins Gesicht fassen - so landen Erreger auf den Schleimhäuten und gelangen in den Körper.

Räume regelmäßig lüften.

Persönliche Utensilien wie Besteck und Handtücher nicht mit anderen teilen.

Von Menschen mit Symptomen etwa zwei Meter Abstand halten.

Größere Menschenmengen generell meiden.

Achtung: Ein Mund- und Nasenschutz ist für Menschen gedacht, die bereits mit einer Atemwegserkrankung infiziert sind und
dient dem Schutz anderer. Er schützt nicht vor einer Infektion, die z.B. auch über die Augen erfolgen kann!

Das ganze hier:

Quelle: Yahoo
https://de.yahoo.com/style/coroanvirus- ... 08897.html

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Samstag 7. März 2020, 23:28

Sonnabend 07.03.2020

Italien wird "in den nächsten Stunden" die gesamte Lombardei in Quarantäne stellen, einschließlich der Wirtschaftshauptstadt
des Landes Mailand sowie der Region Venedig, nördlich der Emilia-Romagna und östlich des Piemont.
Das Regierungsdekret sieht vor teile von Venetien, der Region Venedig der Emilia-Romagna,
insbesondere die Städte Parma und Rimini, d. H. Rund 540.000 Menschen in städtischen Gebieten unter Quarantäne zu stellen.
Mailand hat knapp 1,4 Millionen Einwohner und die Lombardei zählt 10 Millionen Menschen.

Reisen von und nach diesen Gebieten sind während der Quarantäne, die bis zum 3. April in Kraft bleiben soll,
gemäß eines Regierungsdekrets, streng begrenzt.

Das Datum des Inkrafttretens des Dekrets wurde von den Medien noch nicht bekannt gegeben.
Laut Corriere Della Sera soll es "unmittelbar bevorstehen..

Italien ist das am stärksten von der Covid 19-Epidemie betroffene Land außerhalb Chinas.

Am Samstagabend 07.03.2020 wurden fast 6.000 positive Fälle und 233 Todesfälle registriert.

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Sonntag 8. März 2020, 11:54

Italien - „Nationale Notlage“ – Mailand, Parma und Venedig werden abgeriegelt

Die italienische Regierung verhängt im Kampf gegen das Coronavirus drastische Ein- und Ausreisesperren für die Lombardei
und 14 andere Gebiete. Rund 16 Millionen Menschen sind davon betroffen.

Im Kampf gegen das Coronavirus schränkt die Regierung in Italien die Bewegungsfreiheit von rund 16 Millionen Bürgern im Norden drastisch ein. Das Land sperrt im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus die wirtschaftsstarke Region Lombardei und 14 weitere Provinzen weitgehend ab. Das sagte Ministerpräsident Giuseppe Conte am Sonntagmorgen, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Er habe das entsprechende Dekret unterschrieben.
Dies gilt für Modena, Parma, Piacenza, Reggio Emilia, Rimini, Pesaro und Urbino, Alessandria,
Asti, Novara, Verbano Cusio Ossola, Vercelli, Padua, Treviso und Venedig.

Alle Kinos, Theater, Museen, Sportclubs, Demonstrationen und viele andere Veranstaltungen müssen schließen oder fallen aus.

Auch innerhalb der neuen Sperrzonen dürfen sich Bewohner nicht mehr völlig frei bewegen, wie der Premier Conte ankündigte.
„Es herrscht eine eingeschränkte Mobilität“, sagte er den Angaben zufolge. Man solle sein Haus nur aus gutem Grund verlassen.
Bars und Restaurants dürften nur von 6 bis 18 Uhr öffnen, allerdings nur, wenn sie dafür sorgten, dass zwischen den Gästen
ein Abstand von mindestens einen Meter gewährleistet sei. Auch für Läden wurden die Zeiten eingeschränkt.

Die Reisebeschränkung soll am 03.April 2020 enden.


https://www.handelsblatt.com/politik/in ... 83702.html

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Sonntag 8. März 2020, 18:47

Vor einer Woche reiste er nach Ägypten: Erstmals Deutscher nachweislich an Coronavirus gestorben.

Sonntag, 08.03.2020, 18:21

Erstmals ist ein deutscher Staatsbürger nachweislich an der neuartigen Lungenerkrankung Covid-19 gestorben.
Es handle sich um einen 60 Jahre alten Mann, der vor einer Woche nach Ägypten eingereist sei, teilte das ägyptische
Gesundheitsministerium am Sonntag mit. Es ist zugleich der erste Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 in Afrika.
Aus welchem deutschen Bundesland der Mann stammte, blieb zunächst unklar.

Der Mann sei aus der bei Touristen beliebten Stadt Luxor im Süden Ägyptens in den Strandort Hurghada gereist,
teilte Ministeriumssprecher Chalid Megahid mit. Nach seiner Ankunft habe er eine erhöhte Temperatur gehabt
und sei im Krankenhaus positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. Der Mann sei auf der Intensivstation behandelt
worden und habe sich geweigert, in eine andere Klinik verlegt zu werden. Sein Zustand habe sich zunehmend verschlechtert,
am Sonntag sei er verstorben.

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Sonntag 8. März 2020, 18:50

Bestätigte Corona-Fälle in Deutschland nach Bundesland

Baden-Württemberg: 182

Bayern: 148

Berlin: 28

Brandenburg: 2

Bremen: 4

Hamburg: 13

Hessen: 17

Mecklenburg-Vorpommern: 7

Niedersachsen: 21

Nordrhein-Westfalen: 392 (Landkreis Heinsberg besonders betroffen)

Rheinland-Pfalz: 15

Saarland: 4

Sachsen: 4

Schleswig-Holstein: 8

Thüringen: 2

Gesamt: 847

Quelle: Robert-Koch-Institut (Stand: 8. März, 8 Uhr)

Benutzeravatar
Rolf
SysOp
SysOp
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 00:51

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Rolf » Sonntag 8. März 2020, 21:51

Um 15:00 Uhr (RKI)

Baden-Württemberg 182
Bayern 172
Berlin 40
Brandenburg 4
Bremen 4
Hamburg 13
Hessen 19
Mecklenburg-Vorpommern 8
Niedersachsen 21
Nordrhein-Westfalen 398
Rheinland-Pfalz 19
Saarland 4
Sachsen 7
Schleswig Holstein 9
Thüringen 2
Gesamt 902

Jetzt im Moment liegt die Gesamtzahl bereits über tausend:
https://www.simuly.net/resx/coronavirus-2020.htm

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Dienstag 10. März 2020, 22:36

"Die Kinder nicht mehr zu Oma und Opa bringen"

Covid-19 hat den Höhepunkt in Deutschland noch nicht erreicht. Experten rechnen mit vielen Todesfällen.
Wichtig ist nun, Risikogruppen zu schützen. Dazu muss jeder sein Verhalten ändern - über Monate hinaus.

Schwangere und Kinder hingegen zählen nach allem, was man bislang weiß, nicht zu den gefährdeten Personen.
Auch gebe es bei einer Schwangerschaft keine Hinweise auf ein erhöhtes Risiko für Ungeborene, sagte Drosten dem NDR.
"Es sieht nicht so aus, als würde sich das Virus im Blut vermehren - und das wäre erforderlich, um sich auf das Kind zu übertragen."

Das ganze hier: Quelle: spiegel.de

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagn ... d01ffe0233

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Donnerstag 12. März 2020, 18:33

Alle Karten, Zahlen und Daten zur Corona-Ausbreitung
Stand: 17:02 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten

Quelle: Welt.de

https://www.welt.de/vermischtes/article ... itung.html

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Samstag 14. März 2020, 12:03

Makabere ARD-Satire „Corona rafft die Alten dahin. Das ist nur gerecht“

Ein Satireformat der ARD-Jugendwelle Funk bezeichnet das Coronavirus als „schönen und sinnvollen Reflex der Natur“.
Dass vor allem Ältere daran sterben, sei „nur gerecht“. Schließlich habe diese Generation den „Planeten voll gegen die Wand gefahren“.

Es gebe sowieso „viel zu viele von uns“, so Silberstein. „Mit weniger Menschen gibt es weniger Ressourcenknappheit und damit weniger Hunger, weniger Krieg und weniger Fluchtursache“. Wahrscheinlich sei das Coronavirus also einfach nur ein „schöner und sinnvoller Reflex der Natur, um uns Menschen mal wieder zu sagen, wer hier eigentlich die Hosen an hat. Corona ist deshalb da, weil wir es nicht anders verdient haben“. So endet das gut zweiminütige Video – und es stellt sich die Frage, was an dieser „Satire“ eigentlich lustig sein soll.

Das ganze hier. Quelle:

https://www.welt.de/kultur/article20654 ... recht.html

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 344
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Allgemeine Coronavirus-Information

Ungelesener Beitrag von Walter » Sonntag 15. März 2020, 16:20

Deutschland schließt Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz

Deutschland schottet sich ab: Als Reaktion auf die Corona-Pandemie sollen ab Montag die Grenzen zu Frankreich,
Österreich und der Schweiz geschlossen werden. Ausnahmen soll es für Pendler und den Warenverkehr geben.


Deutschland ergreift im Kampf gegen die Corona-Pandemie härtere Maßnahmen. Die Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz sollen nach SPIEGEL-Informationen geschlossen werden. Konkret soll es verschärfte Kontrollen und Zurückweisungen geben. Für den Warenverkehr und Berufspendler soll die Grenze aber weiterhin passierbar sein. Zudem sollen Deutsche in jedem Fall aus den Nachbarländern einreisen dürfen.

Über Einzelheiten will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) um 19 Uhr in Berlin informieren. Die Bundesregierung hat den Schritt offenbar mit den Ministerpräsidenten Bayerns (Markus Söder, CSU), Baden-Württembergs (Winfried Kretschmann, Grüne) und des Saarlandes (Tobias Hans, CDU) sowie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) abgestimmt. Am frühen Abend sollen bei einer Telefonschalte Details geklärt werden. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Quelle:
https://www.nzz.ch/international/corona ... ld.1543011

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... bcbfd491d4

Antworten