Antisemitismus in Tunesien

Aktuelle Nachrichten, Informationen und Kommentare aus und über Tunesien, die Themen zur Politik betreffen.
Antworten
Saharni
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 12. Juni 2018, 18:14

Antisemitismus in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Saharni » Mittwoch 25. Juli 2018, 17:43

7-Jährige darf nicht zum Schachturnier in Tunesien antreten, weil sie Israelin ist

Liel Levitan aus Haifa kann nicht an den Schachweltmeisterschaft teilnehmen, weil der Gastgeber Tunesien es den Israelis nicht erlaubt, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Damit steht das israelische Mädchen in eine langen Reihe von Sportlern und Athleten, die in muslimischen Ländern offenen Rassismus erfahren.

https://www.mena-watch.com/teilnahme-an ... aelin-ist/

Saharni
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 12. Juni 2018, 18:14

Re: Antisemitismus in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Saharni » Mittwoch 25. Juli 2018, 19:15

Sousse: Man(n) trifft sich zur Grillparty auch gerne auf dem jüdischen Friedhof
(so geschehen am 17.07.2018)
http://www.europe-israel.org/2018/07/an ... de-sousse/
https://www.jta.org/2018/07/22/news-opi ... ry-tunisia

Walter
Asst. SysOp
Asst. SysOp
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 17:52

Re: Antisemitismus in Tunesien

Ungelesener Beitrag von Walter » Mittwoch 1. August 2018, 22:31

Medien berichten

Die tunesische Schachföderation verpflichtet sich, dass das 7-jährige israelische Mädchen antreten darf

Der tunesische Schachverband gab am Dienstag einen Brief heraus, in dem es heißt, dass Spieler aus allen
Ländern 'ohne Ausnahme' zu einer internationalen Schachmeisterschaft eingeladen werden, die im nächsten
Jahr ausgetragen wird.
Der Brief kam angesichts des wachsenden Drucks des Weltschachbundes (FIDE) zustande, dass Turnier nicht in
Tunesien stattfinden zulassen wenn diese Restriktion gegen Israel nicht aufgehoben wird.

https://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conf ... ete-563968

Antworten