Bildungsministerium: Gesundheitspass ab 22.12.2021 obligatorisch

Aktuelle Informationen zu Tunesien im Zusammenhang mit dem Coronavirus CoVid-19
Walter
Moderator
Moderator
Posts: 661
Joined: 2020-06-07, 12:14

Bildungsministerium: Gesundheitspass ab 22.12.2021 obligatorisch

Unread post by Walter »

Ab dem 22. Dezember, so das tunesische Bildungsministerium, wird von allen Mitarbeitern, Besucher,
Begleitpersonen und Ausländer über 18 Jahren in den öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen,
ein Impfpass (Gesundheitspass) gegen das Coronavirus verlangt. Dieses ergibt sich gemäß den Bestimmungen
des Präsidialdekrets zum Gesundheitspass gegen das Virus „SARS Cov2“.
Das Ministerium erklärte, dass bei Angestellten die Nichteinholung des Impfpasses, zu Einkommenseinbußen führt.
Beamte müssen außerdem mit einem Disziplinarverfahren rechnen.
Walter
Moderator
Moderator
Posts: 661
Joined: 2020-06-07, 12:14

Re: Bildungsministerium: Gesundheitspass ab 22.12.2021 obligatorisch

Unread post by Walter »

Aus den Medien

Das Gesundheitsministerium gibt bekannt, dass jeder der in Tunesien lebt, der an einer Krankheit leidet, die eine Impfung
gegen das Coronavirus verhindert und seine Gesundheit bedroht, von seinem behandelnden Arzt ein ärztliches Attest einholen soll
und dieses auf der Internetplattform „Evax.tn“ herunterladen muss.

Daher wird in Kürze eine offizielle Liste veröffentlicht, die die verschiedenen Krankheiten und Gesundheitsindikatoren beinhalten,
die die Betroffenen von einer Impfung gegen das Coronavirus befreien, damit diese den öffentlichen Raum betreten und ihre Arbeit
normal verrichten können.
Es sei darauf hingewiesen, dass der Gesundheitspass, der am 22. September in Kraft tritt, ein offizielles Dokument ist, das den Abschluss
des COVID-19-Impfprozesses bescheinigt und einer Person den Zugang zu den gemäß dem Präsidialerlass festgelegten Plätzen und Räumen
ermöglicht.
Jeder über 18, der eine vollständige Impfung erhalten hat, kann den Impfpass auf seinem Mobiltelefon von der Website des
Evax-Systems „Espace Citoyen“ herunterladen und speichern. Dieser Impfpass kann auch als Papierdokument ausgedruckt werden.

Quelle:
http://www.rtci.tn/covid19-pass-sanitai ... -decembre/